Holzarten - Teil I

Ahorn

Einsatz:

Massivholzmöbel, Innenausbau, Furnier, Parkett

 

Anwendung:

Hell; wertiges Aussehen; nicht witterungsbeständig; Eleganz

 

Brinell-Härte: 28-35

 

Preiskategorie: N.N.

Apfelbaum

Einsatz:

Furnier im Möbelbau, Spielzeugindustrie, Werkzeugfabrikation

 

Anwendung:

Nicht witterungsfest, es ist anfällig für Pilzbefall; hartes Holz

 

Brinell-Härte: 35

 

Preiskategorie: N.N.

Bambus

Einsatz:

Massivmöbel, Parkett

 

Anwendung:

Hartes Material; strapazierfähig; robust

 

Brinell-Härte: 40

 

Preiskategorie: Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Birke

Einsatz:

Massivholzmöbel, Parkett

 

Anwendung:

Gespiegelte Oberfläche (unterschiedliche Maserung); lebendig & warm; weiches Holz

 

Brinell-Härte: 27

 

Preiskategorie: N.N.

Birnbaum

Einsatz:

Massivholzmöbel, Furnier, Fußböden

 

Anwendung:

rötliche Maserung; exklusives Furnier; selten

 

Brinell-Härte: 32

 

Preiskategorie: hoch

Buche/Rotbuche

Einsatz:

Innenausbau, Massivholzmöbel, Furnier, Parkett

 

Anwendung:

Fußbodenbereich; arbeitendes Holz; ruhig & ansprechend

 

Brinell-Härte: 33

 

Preiskategorie: N.N.

Douglasie

Einsatz:

Innenausbau, Böden im Außenbereich

 

Anwendung:

Außenbereich; wetterbeständig; vergleichbar mit Fichte

 

Brinell-Härte: 20

 

Preiskategorie: niedrig

Ebenholz

Einsatz:

Massivholzmöbel, Furnier, Intarsien

 

Anwendung:

Markante Optik; sehr individuell

 

Brinell-Härte: sehr hoch

 

Preiskategorie: sehr hoch

Eibe

Einsatz:

Massivholzmöbel, Furnier

 

Anwendung:

Klassische Möbelstücke; optisch elegant

 

Brinell-Härte: 30

 

Preiskategorie: sehr hoch

Eiche

Einsatz:

Massivholzmöbel, Furnier

 

Anwendung:

Schöner Charakter; verschiedene Holzkombinationen (z.B. Nussbaum) möglich; warmer Farbton; pflegeleicht

 

Brinell-Härte: 34

 

Preiskategorie: Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Elsbeere

Einsatz:

Messinstrumente, Musikinstrumente, Maßstäbe, Maschinenteile

 

Anwendung:

Nicht witterungsbeständig; anfällig gegen Schädlinge

 

Brinell-Härte: 12

 

Preiskategorie: N.N.

Erle

Einsatz:

Massivholzmöbel, Fussboden

 

Anwendung:

Sehr warme Ausstrahlung; individuell

 

Brinell-Härte: 17

 

Preiskategorie: sehr hoch

Esche

Einsatz:

Massivholzmöbel

 

Anwendung:

Ähnlich der Eiche; ruhig

 

Brinell-Härte: 41

 

Preiskategorie: sehr niedrig

Fichte

Einsatz:

Innenausbau, Verschalungen, Möbelbau

 

Anwendung:

Geeignet für Landhausmöbeln; Vertäfelungen; sehr weiches Holz

 

Brinell-Härte: 13

 

Preiskategorie: sehr niedrig

Hainbuche

Einsatz:

Werkzeuge, im Maschinenbau

 

Anwendung:

Nicht witterungsbeständig. anfällig gegen Schädlinge; Härte, Zähigkeit und hohe Widerstandsfähigkeit gegen Stoß und Reibung

 

Brinell-Härte: 36

 

Preiskategorie: N.N.

Jatoba

Einsatz:

Massivholzmöbel, Innenausbau, Furnier, Parkett

 

Anwendung:

Ähnlich der Buche; als Fussboden im Wellness- und Badbereich

 

Brinell-Härte: 44

 

Preiskategorie: N.N.

 

 

 

zurück zu Holz-WIKI

Kambala

Einsatz:

Außenkonstruktion, Bootsbau, Fussböden

 

Anwendung:

dekorativ strukturiertes Holz

 

Brinell-Härte: 34

 

Preiskategorie: hoch

Kiefer

Einsatz:

Innenausbau, Möbel

 

Anwendung:

typisches Holz für den Dachausbau oder Holzdecken

 

Brinell-Härte: 19

 

Preiskategorie: sehr niedrig

 

 

 

 

 

weiter zu Holzkunde - Teil 2

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schreinerei Wiedeking I Impressum I Datenschutzhinweise